Übersicht zu allen Artikeln dieses Blogs: Sitemap Medizin-News

« Home | Tee hilft gegen schlechten Atem » | Selen als Ursache für Schilddrüsen-Erkrankung » | Leptin macht schlank, Marijuana dick » | Bei Sodbrennen später ins Bett » | Kassenbeiträge steigen im neuen Jahr » | "Drüber schlafen" kann funktionieren » | Ungesund: Handy verschlucken » | Impfstoff gegen Vogelgrippe » | Alkohol macht Knochen weich » | Harry Potter als Schutzengel » 

29.12.05 

Rauchen verschlimmert Schuppenflechte

Der Genuß von Zigaretten kann den Ausbruch der Schuppenflechte begünstigen und den Verlauf dieser Erkrankung verschlechtern. Dies berichtet Dr. Gerald Krueger von der Medizinischen Universität Utah in Salt Lake City. Untersuchungen an 557 Patienten ergab, dass 37% der Patienten mit Schuppenflechte rauchten, während gesunde "Kontrollen" nur in 23-25% diesem Laster nachgingen.

Vermutlich hat das Rauchen einen negativen Effekt auf das Immunsysten und verstärkt dadurch das Krankheitsbild oder verschlimmert es. Eine italienische Studie mit mehr als 800 Patienten konnte diese Ergebnisse bestätigen.

Ein weiterer guter Grund, mit dem Rauchen aufzuhören.

Herron MD, Hinckley M, Hoffman MS, Papenfuss J, Hansen CB, Callis KP, Krueger GG.
Impact of obesity and smoking on psoriasis presentation and management.
Arch Dermatol. 2005 Dec;141(12):1527-34.

Fortes C, Mastroeni S, Leffondre K, Sampogna F, Melchi F, Mazzotti E, Pasquini P, Abeni D.
Relationship between smoking and the clinical severity of psoriasis.
Arch Dermatol. 2005 Dec;141(12):1580-4.

Links zu diesem Beitrag

Link erstellen